Tobias Elsässer

Autor, Musiker und Songwriter aus Stuttgart

HERZLICH WILLKOMMEN AUF MEINER SEITE!

 

Ich schreibe Bücher für kleinere, mittlere und große Leseratten, mache Musik und bin ständig auf der Suche nach neuen Ideen.

Begegnungen mit unterschiedlichen Menschen sind meine Quelle der Inspiration. Ich bin leidenschaftlicher Anekdotensammler und Tagträumer. Kreativ zu sein bedeutet für mich, gut zuhören zu können, genau hinzuschauen und jede Menge Fragen zu stellen.

So entstehen Bilder und Szenen in meinem Kopf, die ich später zu Songs oder Geschichten verarbeite. Je nachdem, was gerade näher liegt.   

TRIAL AND ERROR

Wenn mich jemand fragt, welchen Beruf ich ausübe, fällt es mir schwer, eine eindeutige Antwort zu geben. Ich fühle mich ein wenig wie ein Gemischtwarenladen, in dem es Musik, Bücher und jede Menge Träume zu kaufen gibt. Ich hab‘ schon einiges ausprobiert und werde auch in Zukunft Ausschau nach Projekten halten, die mir Spaß machen, meinen Horizont erweitern oder einfach nur zu einer neuen Station in meinem Leben werden. Frei nach dem Motto „Trial and Error“. Das Leben lässt sich in meinen Augen sowieso nicht planen. Die einzigen Dinge, die ich als konstant bezeichnen kann, sind die Musik, das Schreiben und meine Freunde.

ZUERST KAM DIE MUSIK ...

In den 1990er Jahren unternahm ich einen folgenschweren Ausflug in die Musikbranche und zur Plattenfirma Sonymusic. Nach einem kurzen Abstecher in die Charts und der einsetzenden Ernüchterung über das Showbiz, hatte ich genug Stoff, um acht Jahre später meinen ersten  autobiografisch gefärbten Roman "Die Boygroup" zu veröffentlichen.   

UND DANN KAM DAS SCHREIBEN 

Nach dem ersten Buch, das bei Arena erschien, war ich infiziert und begann mit der ersten erfundenen Geschichte, dem Roman, "Ab ins Paradies". Dieses Buch hat mich dann auf Lesetouren in die Schweiz, nach Südtirol und Luxemburg geschickt. Und ich durfte eine neue Seite des Autorenlebens kennenlernen: die Lesungen.

 

Wenig später nahm ich auch Schreibwerkstätten in mein Programm auf und war fasziniert von den unerschöpflichen Ideen, die Kinder und Jugendliche leider zu selten in der Schule ausleben dürfen.

 

Bis heute ist dieser Wechsel aus Schreib-  und Lesezeit eine spannende und abwechslungsreiche Beschäftigung, mein Beruf und meine Leidenschaft.

 

Wichtig ist es für mich, der eigenen Kreativität genügend Raum zu geben und sich nicht von der Masse der Veröffentlichungen und dem Erwartungsdruck von Verlagen einschüchtern zu lassen. Dabei hilft mir die Musik, ob passiv als aufmerksamer Zuhörer oder selbst mit der eigenen Stimme. Es sind die Melodien und Atmosphären, die mich das Chaos und die Geschwindigkeit dieser Zeit besser ertragen lassen.



Bücher Brauchen zeit

Der gesamte Buchmarkt hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Quantität geht über Qualität.

Mehr Veröffentlichungen bedeuten für Einzeltitel oft eine kurze Zeit im Buchhandel, um sich zu behaupten. Wichtiger denn je ist es deshalb, qualitativ hochwertige Bücher zu schreiben, die sich nicht an Trends orientieren, sondern nur einem Kriterium unterliegen: Die Geschichte muss gut sein. 

Der Sinn von Lesungen

Lesungen sind lebendige Begegnungen zwischen dem Autor und dem Zuhörer. Sie stellen eine Verbindung zwischen den gedruckten Geschichten, dem Autor und dem Leser her und bieten die Möglichkeit, auch schwächere Schüler, die wenig Kontakt zu Büchern haben, neugierig zu machen und  zum Lesen zu motivieren.

In Verbindung mit Musik und reichlich Hintergrundinformation, kann eine Lesung den Unterricht bereichern, ein aktuelles Bild vom Autor als Beruf vermitteln und eine Initialzündung zum eigenen Schreiben sein. 

Meine Philosophie

Ich selbst bin in einem Haushalt aufgewachsen, in dem Bücher keine große Rolle gespielt haben. Um so wichtiger ist es mir, Kindern, Jugendlichen, aber auch Erwachsenen, zu zeigen, wie wichtige Geschichten für das eigene Leben und die eigene Entwicklung sein können, und wie man das richtige Buch zur richtigen Zeit findet.

Dazu biete ich nicht nur Workshops für unterschiedliche Zielgruppen an, sondern auch Seminare und Coachings für ambitionierte Nachwuchsautor*innen. 



Kontakt

Tel. +49 160 970 42 384

Filderstraße 25, 70180 Stuttgart

info@tobias-elsaesser.de