GOLDSTAUB – das sind musikalische Raritäten aus den 70ern der DDR-Musikgeschichte. Die 8-köpfige Band aus Stuttgart lässt dabei vor allem die ungewohnt souligen Nummern des jungen Manfred Krug wieder aufleben.

GOLDSTAUB widmet sich den Stücken mit einem musikalischen Augenzwinkern. Dabei geht die Band genauso auf den Entertainer Manfred Krug im Stile eines Frank Sinatra ein, wie auf den intellektuellen Liedermacher und Texter, der Krug schon zu DDR-Zeiten war. Gerade der Sänger von GOLDSTAUB, Tobias Elsässer, versteht es, den Krug’schen Charakter der Songs mit seiner ausdrucksstarken Stimme zu interpretieren. Musikalisch gibt es daher keineswegs belanglose DDR-Schlager zu hören. So sind die üppig und in der Tradition amerikanischer 60er/70er-Soulmusik arrangierten Originaltitel auch heiß begehrtes Material bei Funk- und Raregroove-DJs sowie Plattensammlern.

Bei den Live-Auftritten der Band zeigt sich schnell, dass man keineswegs Zeitzeuge sein muss, um Gefallen an der Musik von GOLDSTAUB zu finden. Auch jüngere Konzertbesucher lassen sich sofort vom Charme und Grooves dieser Musik infizieren.


Kontakt

Tel. +49 160 970 22 384

Filderstraße 25, 70180 Stuttgart

info@tobias-elsaesser.de